Praxis für Lernförderung und Lerntherapie Corinna Lange
 Praxis für Lernförderungund LerntherapieCorinna Lange                                       

Lernförderung und integrative Lerntherapie 

Ich arbeite in meiner Förderpraxis nach dem Ansatz der integrativen Lerntherapie.

Die integrative Lerntherapie ist eine seit vielen Jahren bewährte und wissenschaftlich fundierte Fördermethode für Kinder und Jugendliche mit Lern- und Leistungs- Schwächen.

Ca 5% aller Kinder und Jugendlichen haben besondere Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens, Schreibens und Rechnens. Da diese Grundfertigkeiten in allen Fächern gebraucht werden, wirkt sich dieses Defizit auch auf andere Schulfächer aus. Die integrative Lerntherapie bietet hier eine individuelle und kontinuierliche Unterstützung der Kinder, die in der Regel einmal wöchentlich stattfindet. Neben der Förderung der Fähigkeiten im Lesen, Schreiben und/oder Rechnen wird während der Lerntherapie auch das Selbstwertgefühl gestärkt, die Motivation gesteigert und  ein konstruktiver Umgang mit den Lernproblemen in Schule und Alltag erprobt. So gewinnt das Kind bald neues Vertrauen in seine Leistungsfähigkeit und kann wieder mit Freude und erfolgreich am schulischen Lernen teilhaben.

 

     Integrative Lerntherapie ist:

  • fachlich fundiert
  • individuell (nur Einzelförderung)
  • motivierend
  • entlastend
  • stärkend
  • ganzheitlich

 

 

Ich richte mich in meiner Arbeit nach den Qualitätskriterien des Fachverbandes für integrative Lerntherapie (FIL), nehme regelmäßig an Fortbildungen teil und stehe im fachlichen Austausch mit anderen Lerntherapeuten.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lerntherapie Corinna Lange

Anrufen

E-Mail

Anfahrt